3 lines svg
green boomerang
red circle
green half circle
arrow right slim
arrow right slim
Lexikon

Steckbrett

das Steckbrett, -er

Steckbrett Nebenstehend ist ein Steckbrett abgebildet. Man sagt auch Steckplatine dazu oder auf Englisch breadboard. Was ist ein Steckbrett? Ein Steckbrett ist ein flaches Kunststoffelement, das mit Metallschienen ausgestattet ist. Es dient zum Bauen von Schaltkreisen und ist mit Löchern versehen, in die man Drahtbrücken, Leitungen und andere elektrische Bauteile einsetzen kann. Ein typisches Steckbrett ist in zwei Bereiche unterteilt: den Baubereich für Schaltkreise und den Stromversorgungsbereich. Auf der Abbildung sind die Stromversorgungsbereiche hellblau und der Baubereich hellgrün gefärbt. Es gibt zwei Bereiche zur Stromversorgung, von denen jeder zwei Leiterschienen besitzt. Die eine Leiterschiene ist positiv (rot) und die andere Leiterschiene ist negativ (dunkelblau). An die Leiterschienen kann eine Stromquelle angeschlossen werden, zum Beispiel eine Batterie. Der Stromversorgungsbereich kann mithilfe einer Drahtbrücke mit dem Baubereich verbunden werden. Im Baubereich baust du deinen Schaltkreis auf. Die Leiterschienen im Baubereich verlaufen senkrecht. Um zwei Schienen miteinander zu verbinden, verwendest du eine Drahtbrücke.  
Emne:
Elektronik - Hardware
Synonymer:
Steckplatine
Beispiele für den Gebrauch des Worts "Steckbrett"
  • Setze den Widerstand und die Leuchtdiode in das Steckbrett ein.
  • Ich schließe eine Batterie an den Stromversorgungsbereich meines Steckbretts an.
 
Lexikon

Siehe ähnliche Wörter