Lexikon

Programm

das Programm, -e

Ein Programm enthält eine Reihe von codierten Anweisungen, die einen Computer oder Microcontroller dazu bringen, bestimmte Aufgaben auszuführen. Jedes Programm wird in einer Programmiersprache geschrieben. Es gibt viele verschiedene Programmiersprachen. Programme lassen sich auf zweierlei Weise erstellen: mithilfe von reinem Text oder mithilfe von Programmierblöcken. MakeCode zum Beispiel arbeitet mit Blöcken. Python und Arduino arbeiten mit Text. In einigen Programmiersprachen wird ein Programm auch Script genannt. Das ist so in Python, bedeutet aber dasselbe. In Arduino nennt man ein Programm auch Sketch.
Emne:
Software - Programmierung
Synonymer:
script - Skitze
Beispiele für den Gebrauch des Worts "Programm"
  • Mein Programm kann Mathematikaufgaben lösen.
  • Dein Programm ist super!
  • Mein Programm kann zufällige Musikstücke an zufälligen Zeitpunkten abspielen.
  • Kannst du ein Programm für mich schreiben?
MakeCode
Hier ist ein Beispiel für ein Programn in MakeCode. Das Programm schreibt alle fünf Sekunden den Satz "Hallo Leute!" auf den Leuchtdioden des micro:bit. Drück mal auf den Wiedergabeknopf und sieh zu, was passiert.
Arduino
Hier siehst du einen Arduino-Sketch. Dieses Arduino-Programm macht fast dasselbe wie das Beispiel in MakeCode. Das Programm schreibt alle fünf Sekunden einen Gruß auf dem Terminal.
void setup() {
    Serial.begin(9600); // öffnet das Terminal
    Serial.println("Erstes Hallo"); // gibt die erste Nachricht aus
}
void loop() {
    delay(5000); // 5 Sekunden warten
    Serial.println("Hallo nochmal!") 
}
Python
Hier siehst du ein Python-Script. Mit diesem Python-Programm wird zehn Mal hintereinander "Hallo Leute!" geschrieben.
Gruß = "Hallo Leute!"

for _ in range(10):
    print(Gruß)  # Text am Terminal ausgeben
   
Lexikon

Siehe ähnliche Wörter